Glossar

Zahlungsausfallrisiko

Mit Zahlungsausfallrisiko ist die Gefahr eines Forderungsausfalls gemeint. Das Risiko kann in einer Zahlungsunfähigkeit, Zahlungsverzug oder Zahlungsunwilligkeit eines Schuldners bestehen.

Zahlungsfähigkeit

Die Zahlungsfähigkeit (Solvenz, Kreditwürdigkeit, Liquidität) bedeutet, dass eine natürliche Person, ein Unternehmen oder ein Staat seine Verbindlichkeiten erfüllen kann.

Zahlungsunfähigkeit

Die Zahlungsunfähigkeit (Insolvenz) bedeutet, dass eine natürliche Person, ein Unternehmen oder ein Staat seine Verbindlichkeiten nicht erfüllen kann. Sie ist gegeben, wenn der Schuldner nicht über genügend Zahlungsmittel verfügt.

Zwangsvollstreckung

Die Zwangsvollstreckung ist die Anwendung von staatlicher Gewalt zur Durchsetzung eines privatrechtlichen Anspruchs des Gläubigers gegen einen Schuldner. Die grundlegendste Voraussetzung für die Zwangsvollstreckung ist ein Vollstreckungstitel.